Unsere Partner

Kozyavkin Methode

Die Kozyavkin-Methode ist eine hochwirksame Therapie für Patienten mit Cerebralparese und mit organischen Schädigungen des Nervensystems. Zugrunde liegt das System der intensiven neurophysiologischen Rehabilitation (SINR), besser bekannt als "Professor Kozyavkin-Methode (Therapie)". Die intensive neurophysiologische Rehabilitation ist die ursprüngliche Methode der polysegmentalen biomechanischen Korrektur der Wirbelsäule, die von Prof. V. I. Kozyavkin entwickelt wurde. Die Wirksamkeit und Effizienz der intensiven neurophysiologischen Rehabilitation trug zur internationalen Anerkennung dieser Methode bei. Sie wird nicht nur in der Ukraine, sondern auch in anderen Ländern der Welt erfolgreich eingesetzt.

Das Kindernetzwerk vertritt als bundesweite Plattform der Selbsthilfe Elterninitiativen, Selbsthilfeverbände auf regionaler Ebene, Beratungsstellen sowie rund 150 Bundesverbände mit rund 200.000 angeschlossenen Mitgliedern.

Ein starkes Team mit Herz für junge Menschen mit neurologischen Schädigungen nach frühkindlichem Schlaganfall und medizinischen Behandlungsfehlern.

Prof. Dr. med. Alfred Tomatis (1920-2001) war ein französischer HNO-Arzt. In seiner intensiven und umfangreichen Forschung auf dem Gebiet der Audio-Psycho-Phonologie konnte Tomatis beweisen, dass das Ohr für die Entwicklung des Menschen von entscheidender Bedeutung ist.